Weblog Counter User-Login

Wegweiser » Startseite » Kostenlose Onlinespiele liegen im Trend
» Kostenlose Onlinespiele liegen im Trend

Kostenlose Onlinespiele bieten heutzutage etwas für jeden Geschmack. Vom grafisch aufwendigen Ego-Shooter bis zum anspruchsvollen Strategiespiel ist jedes Genre vertreten. Dabei ergeben sich für den Nutzer viele Vorteile. Ein Spiel kann völlig unverbindlich getestet werden, Fehlinvestitionen gehören damit der Vergangenheit an. Zwar verfügen viele Onlinespiele über spezielle Shops, in denen gegen Echtgeld Spielobjekte erworben werden können, die Nutzung dieser Dienste erfolgt aber völlig freiwillig.
Multiplayerspiele profitieren ebenfalls in großem Maße bei kostenlosen Angeboten (mehr dazu auf http://www.online-spiele.me). Da für die Spieler keine Kosten anfallen, sind die Server immer gut besucht und es finden sich stets Mitspieler. Im Gegensatz dazu sind viele Spielwelten von kostenpflichtigen Spielen bereits mehr oder weniger ausgestorben.

Auch ohne Geldeinsatz erfolgreich spielen

Oft wird den kostenlosen Spielen nachgesagt, dass Spieler mit großem Geldbeutel sich Vorteile erkaufen könnten. Dies trifft in den meisten Fällen jedoch nicht zu. Auch ohne Investitionen ist es jedem Spieler möglich, erfolgreich zu spielen. Es gibt aber durchaus einige wenige Spiele, die zahlende Spieler übermäßig bevorteilen. Solche Onlinespiele können aber leicht erkannt werden, und da die Spiele grundsätzlich kostenfrei sind, kann einfach zu einer der unzähligen Alternativen gewechselt werden, ohne dass dadurch in irgendeiner Weise Verluste entstehen würden.

Spiele für den Browser und Smartphones

Viele der kostenlosen Spiele eignen sich auch problemlos für schwächere Rechner wie zum Beispiel Netbooks. Vor allem Browserspiele (aktuelle Rollenspiele: http://www.kostenlose-rollenspiele1.de) laufen auf nahezu allen Geräten und können sogar unterwegs mit dem Smartphone gespielt werden. Wer jedoch eine gute Grafikqualität zu schätzen weiß, wird ebenfalls schnell fündig. Ist einmal ein Spiel gefunden, das über längere Zeit zu begeistern weiß, kann natürlich auch im In-Game Shop gestöbert werden, um das Spielerlebnis zu intensivieren. Das ist aber auch bei längerem Spielen natürlich vollkommen optional.

Ähnliche Themen:

  1. Frank Wright Schuhe liegen voll im Trend
  2. Kostenlose Kreditkarten können finanzielle Engpässe umgehen
Dieser Artikel wurde am 11.06.2012 um 12:20 geschrieben und unter Freizeit & Hobby abgelegt. Alle Kommentare finden Sie auch im RSS 2.0-Feed. Sie können einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback von Ihrer eigenen Seite setzen.

3 Kommentare to 'Kostenlose Onlinespiele liegen im Trend'

  1. Mike sagt am 03.07.2012 um 10:20 Uhr

    Toller Artikel, tolle Seite.

  2. hacklife9439 sagt am 17.07.2012 um 14:15 Uhr

    Echt cool!!!

  3. Bob sagt am 16.08.2012 um 17:56 Uhr

    Awesome

Schreiben Sie einen Kommentar

Powered by WP Hashcash


Sedo - Domains kaufen und verkaufen etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt blogcounter.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von blogcounter.de etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse