Weblog Counter User-Login

Wegweiser » Startseite » Regionale Suchmaschinenoptimierung – So tickt der regionale Consumer
» Regionale Suchmaschinenoptimierung – So tickt der regionale Consumer

Wer den Weg zu neuen Kunden über seinen Webauftritt sucht, muss sich über Internetmarketing und Suchmaschinenoptimierung sichtbar und auffindbar machen. Will Ihr Unternehmen seine Produkte oder Dienstleistungen an potenzielle Abnehmer in einem regionalen Umfeld vertreiben, haben Sie mit regionaler SEO beste Chancen auf ein optimales Ranking und Listing – beides Grundvoraussetzungen für kommerziellen Internet-Businesserfolg.

Türöffner zum Geschäftserfolg: Regionale Suchmaschinenoptimierung lockt Suchmaschinenrobots an.

Mehr als die Hälfte aller (regionalen) Internetuser gelangt durch eine Suchmaschine auf spezielle Webseiten. Gestalten Sie Ihre Website für diese wichtigen „Monster“ so attraktiv, dass sie von ihnen erfasst, gut bewertet und hoch gelistet wird. Ohne hochwertigen Content sprich einzigartige, inhaltsstarke und klar strukturierte Texte und ohne weitere Pluspunkte für Layout, Benutzerführung, Usability und Mehrnutzen machen die Suchmaschinen einen großen Bogen um Ihre Website. Organisches Backlinking nicht zu vergessen. – Aber was bedeutet starker Content?

Eine professionelle SEO Agentur nutzt klug das regionale Internetmarketing

In Ihrem Content muss auf einen Blick klar werden, dass Sie für den suchenden User die Lösung seines Problems darstellen. Verwenden Sie zielgruppenorientierte SEO Keywords, die einmal Ihren Geschäfts- und Internetzielen entsprechen, aber vor allem die Bedürfnisse der potenziellen Kunden bedienen. Gerade als kleineres oder mittelständiges Unternehmen, das seinen Fokus auf die Region richtet, während Online-Shops auf eine nationale/internationale Verbreitung zielen, können Sie mit zielgruppenaffinen und regional orientierten Keywordkombinationen mit wenig Aufwand sehr viel erreichen.

Keywords, die Ihre Besucher mitten ins regionale Herz treffen

Beginnen Sie damit, Ihre Zielgruppen analytisch einzugrenzen und definieren Sie gemeinsam mit Ihrer SEO Agentur die passendsten Long Tail Keywords. Bei der regionalisierten Textoptimierung über Keywords profitieren Sie von einem geringeren Mitbewerbermarkt, wenn Sie Keyword-Kombinationen wie „Dachdecker München“, „Umzüge Mönchengladbach günstig“ oder „Internist Holzhausen“ organisch in Ihre Inhalte einbauen. Eingrenzung und Konzentrierung erhöhen Ihre Chancen bei den großen Suchmaschinen, die sich Ihrer mit größerer Begeisterung annehmen als wenn Sie eine Ein-Wort-Kombination gewählt hätten.

Dieser Artikel wurde am 25.01.2012 um 02:06 geschrieben und unter Marketing abgelegt. Alle Kommentare finden Sie auch im RSS 2.0-Feed. Sie können einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback von Ihrer eigenen Seite setzen.

Ein Kommentar to 'Regionale Suchmaschinenoptimierung – So tickt der regionale Consumer'

  1. Porstmanns sagt am 09.05.2012 um 08:07 Uhr

    Beim regionalen Marketing darf man einen Eintrag bei den google-places nicht vergessen. Denn wenn man einen kommerziellen Suchbegriff mit einem Stadtnamen verbindet, blendet google immer auch die google-Places-Ergebnisse (bzw. google-maps, früher google-Branchencenter) mit ein.

Schreiben Sie einen Kommentar

Powered by WP Hashcash