Weblog Counter User-Login

Wegweiser » Startseite » MBA – Studien im Bereich Medien begehrt wie nie zuvor
» MBA – Studien im Bereich Medien begehrt wie nie zuvor

Die Medien unterliegen einem stetigen Wandel, sind schnelllebig, aktuell und dominieren das alltägliche Leben. Kein Wunder, dass die Medienbranche seit jeher auf angehende Studenten einen ganz besonderen Reiz ausübt. Die Medien bieten zahlreichen unterschiedliche Einsatzgebiete und genau aus diesem Grund stehen auch verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung, ein Medienstudium auszuüben. Aus über 400 Studienrichtungen haben Studenten die Wahl, angefangen bei Theater-, Film- und Fernsehwissenschaften über Regie bis hin zu Medieninformatik. Doch nicht nur die typischen kreativen oder klassischen Studiengänge im Bereich der Medienbranche stehen bei Studenten hoch im Kurs. Auch Studiengänge mit betriebswirtschaftlichem Hintergrund erfreuen sich einer überaus großen Nachfrage. In den Studiengängen Medienökonomie oder Medienmanagement erlernen Studierende alle wesentlichen Elemente der Betriebswirtschaftslehre – mit medienspezifischen Inhalten genau auf eine Karriere als Medienmanager zugeschnitten! Nach erstem Bachelor-Abschluss besteht die Möglichkeit, die akademische Laufbahn durch den Master zu vervollständigen. MBA & Master Medienmanagement gewünscht? Zahlreiche verschiedene Hochschulen bieten ein Medien Master Studium an und legen den Grundstein für einen erfolgreichen Einstieg in die Medienbranche.

Akademischer Grad MBA auch per Fernstudium möglich

Eine echte Alternative zu den klassischen Bachelor- und Masterstudiengängen im Vollzeitstudium bieten berufsbegleitende Studien oder Fernstudien. Ein Fernstudium erlaubt es dem Studenten, hauptberuflich erwerbstätig zu sein und das Studium berufsbegleitend auszuüben. Wer den akademischen Grad „Master of Business Administration“ im Rahmen eines Fernstudiums erlangen möchte, der hat die Wahl aus verschiedenen Hochschulen, die sich auf ein berufsbegleitendes Studium spezialisiert haben. Verschiedene MBA Fernstudiengänge werden hier angeboten, so dass sich für jeden Studienschwerpunkt das passende Angebot findet. Bevor man sich für einen Anbieter entscheidet, sollte man sich als Studierender im Detail über die unterschiedlichen Hochschulen informieren. Denn Organisation oder Preis-Leistungsverhältnis können je nach Fernstudium-Anbieter stark variieren. Zudem gilt es auf die staatliche Akkreditierung der Hochschule zu achten, um wirklich sichergehen zu können, dass der Studienabschluss auch anerkannt wird.

Dieser Artikel wurde am 19.12.2011 um 05:02 geschrieben und unter Beruf & Bildung abgelegt. Alle Kommentare finden Sie auch im RSS 2.0-Feed. Sie können einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback von Ihrer eigenen Seite setzen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Powered by WP Hashcash