Weblog Counter User-Login

Wegweiser » Startseite » Ausgesperrt – und nun? Ein Schlüsseldienst hilft!
» Ausgesperrt – und nun? Ein Schlüsseldienst hilft!

Ein kurzer Augenblick der Gedankenlosigkeit und schon ist es passiert: Man hat Haus oder Wohnung verlassen, ohne den Haustürschlüssel eingesteckt zu haben. Gibt es keine zweite Person, die über einen passenden Schlüssel verfügt oder ist diese nicht erreichbar, so steht manch einer verzweifelt im Hausflur und denkt darüber nach, wie er wohl wieder in die eigenen vier Wände gelangen könnte. Der Schlüsseldienst ist häufig die letzte Möglichkeit, um Tür bzw. Schloss auf fachmännische Art und Weise zu öffnen. Damit man keinem Betrüger auf den Leim geht und wirklich an einen Schlüsseldienst gerät, der sich durch Seriosität und Festpreise auszeichnet, sollte ein Schlüsseldienst Preisvergleich zu Rate gezogen werden. Wer den Schlüsseldienst Preisvergleich online nutzt, der muss lediglich Angaben zum Wohnort machen und erhält anschließend eine detaillierte Übersicht über alle vertrauenswürdigen Schlüsseldienste in der Umgebung.

Schlüsseldienst Berlin – Schnelle Hilfe für die Hauptstadt

Wer in der Bundeshauptstadt Berlin lebt und sich ausgesperrt hat, der findet im Schlüsseldienst Berlin einen kompetenten und zuverlässigen Ansprechpartner. So hat sich der Schlüsselnotdienst Berlin darauf spezialisiert, Türen und Schlösser in ganz Berlin zu Festpreisen wieder zu öffnen. Innerhalb weniger Minuten ist der Schlüsseldienst Berlin vor Ort, so dass schnelle Hilfe garantiert ist. Wurde die Tür nur zugezogen und nicht zusätzlich versperrt, so kann der Schlüsseldienst diese in 99 Prozent aller Fälle ohne eine Beschädigung öffnen. Wurde die Tür zusätzlich verschlossen und ist der Schlüssel abhandengekommen, so wechselt der Schlüsselnotdienst den Standard Profilzylinder aus, ohne dass man als Kunde auch nur einen Cent mehr bezahlt. Es lohnt sich, sich vor einem vorschnellen Anruf über die einzelnen Schlüsseldienste der Bundeshauptstadt genau zu informieren. Denn nur wer vergleicht und einen wirklich seriösen Dienstleister ermittelt, der kann sich sicher sein, keine horrende Rechnung fürchten zu müssen.

Dieser Artikel wurde am 28.11.2011 um 05:58 geschrieben und unter Dies und das abgelegt. Alle Kommentare finden Sie auch im RSS 2.0-Feed. Sie können einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback von Ihrer eigenen Seite setzen.

11 Kommentare to 'Ausgesperrt – und nun? Ein Schlüsseldienst hilft!'

  1. Daniel sagt am 18.03.2014 um 15:15 Uhr

    Ich glaube jedem ist das schon mal passiert.. In diesem Moment ist ein schneller, seriöser Schlüsseldienst sehr wichtig.. Da sollte man aufpassen den es gibt gerade in dieser Branche schwarze schaffe, also aufpassen.

  2. Jakob sagt am 02.12.2014 um 22:27 Uhr

    Naja… so viele Leute haben sich jetzt auch noch nicht ausgesperrt meiner Erfahrung nach. Und genau darin sehen ja dann viele (unseriöse) Schlüsseldienste eine tolle Möglichkeit, den Verbraucher übers Ohr zu hauen – er kennt sich ja nicht aus!

  3. HWI sagt am 21.12.2014 um 15:35 Uhr

    Um unseriöse Schlüsseldienste zu meiden, sollte man unbedingt schauen, ob der Schlüsseldienst lokal ortsansässig ist und dringend den Preis vorab am Telefon bestätigen lassen. So ist man meist auf der sicheren Seite! Beste Grüße

  4. Sirin sagt am 30.04.2015 um 09:54 Uhr

    Meiner Meinung nach ist die Ortsansässigkeit kein Garant für seriöse Leistungen und Preise. Ich würde nach Bewertungen und Meinungen suchen.

  5. Turan sagt am 16.06.2015 um 17:59 Uhr

    Es ist immer wichtig einen ungefähren Preis am Telefon zu erfragen. Ein seriöser Schlüsseldienst kann am Telefon zumindest mal einen Preis angeben. Auf jeden Fall sollte man sich die Nummer seines Schlüsseldienstes im Handy, für Notfälle einspeichern.

  6. Klaus sagt am 30.03.2016 um 20:06 Uhr

    Bewertungen und Meinungen sind schon mal ein gutes Mittel seriöse von unseriösen Schlüsseldiensten zu trennen. Auf jeden Fall sollte der Schlüsseldienst eine Preisauskunft am Telefon geben können.

  7. Schlüsseldienst Köln sagt am 23.07.2016 um 21:46 Uhr

    Immer einen Festrpreis vereinbaren! Kann der Schlüsseldienst den nicht nennen, auflegen dann ist das sicherlich ein Abzocker! und den nächsten anrufen! Eine zugezogene Türe sollte in der Woche nicht mehr als 60€ und 90€ kosten! Am We und nachts könnte es bis zu 100% Aufschlag geben!

  8. Rostocker sagt am 10.03.2017 um 11:35 Uhr

    Hier wurden ja schon ein paar gute Tipps erwähnt. Wichtig ist, dass man nachprüft, ob der Schlüsseldienst wirklich aus demselben Ort oder wenigstens aus der gleichen Region kommt. Es soll schon Fälle gegeben haben, in denen sich Notdienste Anfahrtswege von über 100km bezahlen ließen.
    Danach dann immer nochmal am Telefon einen Endpreis ausmachen.
    Einzige Ausnahme: Spezialtüren und Defekte an der Mechanik (zB Mehrfachverriegelungen, Fallenbrüche usw.). Sowas wird dann auch bei seriösen Diensten nach AUfwand abgerechnet.

  9. Merz sagt am 19.07.2017 um 01:29 Uhr

    Stimmt. Defekte an Einsteckschlössern und Mehrfachverriegelungen rechnet normalerweise auch ein seriöser Schlüsseldienst nach Aufwand ab. Das sind dann aber auch sehr seltene Sonderfälle. Beim normalen Tagwerk – abgeschlossenen und vor allem zugefallenen Türen weiß ein seriöser Anbieter schon im Vorfeld, wieviel Aufwand ungefähr notwendig ist und was ein einsatz kosten wird.

    LG aus Mannheim

  10. Robert sagt am 16.08.2017 um 13:42 Uhr

    Am besten man schaut sich Kundenmeinungen an und fragt am Telefon unverbindlich nach den Preisen, damit man nicht böse überrascht wird.

    Grüße Robi

  11. Robert Schäfer sagt am 22.08.2017 um 14:41 Uhr

    Am besten immer vorher mit dem Anbieten einen Fixpreis ausmachen. Danach kann der Anbieter keine Extra- oder Zusatzkosten mehr beanspruchen. Das hilft in den meisten Fällen.

    LG aus Hamburg

Schreiben Sie einen Kommentar

Powered by WP Hashcash