Weblog Counter User-Login

Wegweiser » Startseite » Fehlende Daten September
» Fehlende Daten September

Leider hatten wir Ende letzter Woche größere Schwierigkeiten mit dem Datenbank-Server für blogcounter.de. Daraufhin mussten wir bedauerlicherweise ein älteres Backup einspielen, so daß die Daten von September größtenteils verlorengingen.
Wir hatten zwar bereits ein tägliches Backup installiert, allerdings wurde dies aufgrund größerer Fehler im Dateisystem bereits fehlerhaft gespeichert. Im Moment läuft die Datenbank zusammen auf dem Server der .com Seite.
Zukünftig werden wir aus Sicherheitsgründen folgende Verbesserungen einführen:
1.
Sobald der defekte DB-Server wieder neu eingerichtet ist, werden wir alle Datensätze von beiden blogcounter-Diensten spiegeln, so daß diese von 2 Servern erreichbar sind.
2.
Statt einem täglichen Backup, wird ein inkrementelles Backup installiert. Damit kann bei Bedarf die Datenwiederherstellung zu verschiedenen zeitnahen Punkten durchgeführt werden.
3.
Da es sich bei den bisherigen Server-Problemen größtenteils um Hardware-Probleme handelte, werden wir bei erneuten Schwierigkeiten umgehend den Anbieter wechseln.

Für diese Probleme möchte ich mich ausdrücklich entschuldigen. Zudem möcht ich versichern, das wir keine Mühen scheuen werden, um die Zuverlässigkeit der Dienste zu stabilisieren. Schließlich ist es auch in meinem Interresse, das die Seiten eine optimale Erreichbarkeit gewähren.

Dieser Artikel wurde am 21.09.2009 um 12:21 geschrieben und unter News abgelegt. Alle Kommentare finden Sie auch im RSS 2.0-Feed. Sie können einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback von Ihrer eigenen Seite setzen.

14 Kommentare to 'Fehlende Daten September'

  1. Roman sagt am 29.09.2009 um 08:55 Uhr

    Macht auch nicht wirklich Spass, wenn man kein Zugriff zu seinen Daten hat.
    Ich hoffe die Kinderkrankheiten des neuen Anbieters werden schnell behoben und ich wünsche dann viel Erfolg!

  2. Lydia sagt am 30.09.2009 um 10:14 Uhr

    Ein weiteres Problem scheint zu sein dass Seitenaufrufe einfach nicth mitgeloggt werden. Ich habe die Stats von blogcounter.de mit denen meines eigenen Providers verglichen, und stelle fest dass zur Zeit ca 10% der Aufrufe nicht hier erscheinen. Geht um Besucher die die Seite schon seit Jahren regelmäßig aufrufen und das Script auch nicht blocken. An einem Tag geht es, am nächsten nicht, am darauf folgenden dann doch wieder. Ncht so toll. Gibt es dafür eine Erklärung?

  3. Tobby sagt am 30.09.2009 um 13:09 Uhr

    Es ist bedauerlich, dass seit fast einem Monat noch so viele Mängel auftreten (allzu lange Ladezeiten von blogcounter.de, mitunter fehlendes gif-Button, fehlende stats…). Es macht schon fast keinen Sinn mehr, blogcounter.de zu nutzen.
    Was ist Grund für all diese Mängel?

  4. Frank sagt am 30.09.2009 um 21:23 Uhr

    Ich kann mich der Kritik nur anschliessen. Der jetzige Zustand ist leider unbefriedigend.

  5. Michael sagt am 01.10.2009 um 19:58 Uhr

    Ich bin mir sicher, dass das auch die Betreiber von blogcounter so sehen. An dieser Stelle aber auch mal ein dickes Dankeschön, dass es blogcounter (auch in Zukunft) gibt. Wir bezahlen schliesslich keinen Cent dafür und deswegen sollte man von Zeit zu Zeit auch mal etwas Geduld haben. Das Fortbestehen der Welt hängt ja zum Glück nicht allein von Statistiken ab!

  6. Roman sagt am 04.10.2009 um 19:45 Uhr

    Wenn man ein Angebot macht, dann sollte er auch funktionieren, schliesslichen gibt es auch viele Konkurenten, die es auch umsonst anbieten.

  7. Frank sagt am 05.10.2009 um 15:10 Uhr

    Ich stelle immer häufiger fest, dass meine webseiten durch blogcounter.de blockiert werden. Wegen allzu langer Ladezeiten des Counterbildes lassen sich z.b. bei firefox keine weiteren Links aktivieren.
    Langsam habe ich das Gefühl, die neuen Besitzer von blogcounter.de wollen den Service hier langsam einfrieren.

  8. Roman sagt am 05.10.2009 um 22:19 Uhr

    Die Versendung des Passwortes dauert zu lange, er kommt erst 24 Stunden später an.

  9. BlogCounter sagt am 06.10.2009 um 08:24 Uhr

    Also wir sind kurz davor den Dritten Server wieder in Betrieb zu nehmen, damit die Performance wieder besser wird. Auch für die Zukunft überlegen wir uns weitere Optimierungsmöglichkeiten.
    @Roman:
    Das Passwort kommt bei eigenen Tests gleich an. Eventuell liegt es da an einem SPAM-Filter o.ä.

  10. MrMoe sagt am 09.10.2009 um 00:07 Uhr

    @Blogcounter
    Auf einmal konnte ich mich nicht mehr einloggen. Der große Haken: Ich kriege gar kein neues PW mehr. Probiere es schon seit vielen Tagen. Angeblich wurde mir eine neues Passwort geschickt. Aber es kommt nix. Auch nicht im Spam-Ordner.

  11. BlogCounter sagt am 12.10.2009 um 12:18 Uhr

    Da kommt momentan sogar ein 404-Fehler, d.h. da scheint mit den Pfadangaben was nicht zu stimmen. Ich habe das zur Korrektur weitergegeben und es sollte bald behoben sein.

  12. Roman sagt am 17.11.2009 um 19:34 Uhr

    Jetzt klappt wieder alles reibungslos.

  13. Frank sagt am 01.12.2009 um 02:02 Uhr

    Ich finde den jetzigen Zustand nach wie vor unbefriedigend. Vor dem Besitzerwechsel hat der blogcounter zuverlässiger und vor allem schneller gearbeitet.

  14. admin sagt am 01.12.2009 um 15:00 Uhr

    Danke fürs Feedback, wir versuchen die Performance wieder zu stabiliseren und dzu verbessern.

Schreiben Sie einen Kommentar