Weblog Counter User-Login

Wegweiser » Startseite » Counting-Bug behoben
» Counting-Bug behoben

Mehrere User haben uns in den letzten Tagen einen Fehler gemeldet dessen Ursache uns erstmal ein Rätsel war. Nach längerer Untersuchung konnten wir den Fehler nun beheben.
Durch einen Fehler im Frontend kam es dazu, dass bei verschiedenen Usern die Besucher gleich den PageImpressions gezählt wurden – jeder Seitenaufruf wurde somit als neuer Besucher gezählt.
Das sollte nun der Vergangenheit angehören. Bei dieser Gelegenheit haben wir den Timeout für die Besucherzählung auf eine Stunde erhöht und für alle User gleich angepasst. Ebenso wurde der Onlinetimeout für den Statistikbereich von 5 auf 30 Minuten erhöht.

Ab Morgen sollte also auch der Schwanzvergleich wieder richtig laufen.

P.S.: Bitte seht es uns nach, wenn wir nicht auf jede diesbgzl. Supportmail einzeln reagieren.

Dieser Artikel wurde am 06.10.2005 um 10:12 geschrieben und unter News abgelegt. Alle Kommentare finden Sie auch im RSS 2.0-Feed. You can skip to the end and leave a response. Pinging is currently not allowed.

18 Kommentare to 'Counting-Bug behoben'

  1. 500beine sagt am 08.10.2005 um 08:13 Uhr

    hallo ihr,
    ich bin noch nicht lange in eurem klub und wundere mich, warum meine von euch gemeldeten besuchszahlen permanent zurückgehen, obwohl sie bei myblog.de ständig steigen.
    so hab ich beispielsweise gestern bei myblog 400 besucher, bei euch aber nur noch 220. und es werden immer weniger (bei euch).
    wie kommt das?

    schönen gruss,
    500

  2. 500beine sagt am 08.10.2005 um 08:21 Uhr

    noch ein kleines beispiel:
    für heute meldet ihr mir
    zwischen 8 und 9 uhr: 1 besucher.
    wie geht das, wenn in der zeit bei mir alleine 4 leute kommentieren?!

  3. Bon Anza sagt am 08.10.2005 um 08:54 Uhr

    Reloadsperre 1h???
    Allgemeiner Standart ist 30 min. Ach was solls.

  4. Timo sagt am 08.10.2005 um 21:49 Uhr

    könntet ihr noch ein auto-login einbauen, immer name + pw einzugeben ist lästig.
    und vielleicht ein forum!? 🙂

  5. Ralph sagt am 09.10.2005 um 14:09 Uhr

    Auto-Login (Name + PW) geht z.B. mit Opera 8.50 wunderbar…

  6. anaximander sagt am 09.10.2005 um 15:43 Uhr

    ich wundere mich, dass meine Besucherzahlen ständig zurückgehen, obwohl sie in mystats steigen.
    Das ist ja wohl ein Witz – oder?

  7. ad sagt am 10.10.2005 um 07:12 Uhr

    Was soll das denn? Nur damit beim Schwanzvergleich (übrigens total bescheurte Bezeichnung!) alles mit rechten Dingen zugeht, nötigt man dem User die Einstellungen auf? Das kann es ja wohl nicht sein… 🙁

  8. KleinesF sagt am 10.10.2005 um 09:57 Uhr

    500Beine, kleiner Software-Fehler.

  9. Tino sagt am 10.10.2005 um 18:02 Uhr

    Mit dem Firefox funktioniert Auto-Login ohne Probleme.

  10. anaximander sagt am 10.10.2005 um 18:55 Uhr

    der Counter funktioniert immer noch nicht wie er sollte. Die Einstellungen sind mehr a

  11. Helmi sagt am 11.10.2005 um 11:08 Uhr

    Hallo zusammen,

    da offenbar die Reloadsperre von einer Stunde allgemein als zu hoch empfunden wird (ich persönlich halte eine Stunde noch für zu niedrig, denn wenn sich ein Besucher ne Stunde auf meiner Seite austobt dann ist es nun mal nur ein Besucher und nicht 2 *g*) werden wir sie heute wieder auf die bisherigen 30 minuten reduzieren.

    Es wird jedoch weiterhin so bleiben, dass diese Einstellung nicht individuell pro User wählbar ist. Das sollte auch eine eher unübliche Funktion sein (v.a. bei vorhandener Topliste).

    Unabhängig davon stecken wir inmitten ausgiebiger und finaler Tests eines neuen Countersystems. Die vorteile des neuen Systems werden vielfach sein und in den nächsten Tagen noch genauer genannt werden.

    @anaximander: Wenn Sie ständig zurückgehen ist das in der Tat seltsam – ein kleiner Rückgang durch die höhere Reloadsperre wäre jedoch normal gewesen. Kannst Du hier mehr Details liefern? Gerne auch per eMail.

  12. anaximander sagt am 11.10.2005 um 15:30 Uhr

    ha, die Mail bouncet – selbst beim Details liefern. Mich interessiert euer Schwanzvergleich nicht sonderlich, sondern nur die Besucherzahlen und die Logfiles. Wenn ihr mir eine Email Adresse nennt, die nicht bouncet, liefere ich die Details vom heutigen Tag.

  13. D.P. sagt am 19.10.2005 um 12:13 Uhr

    Also mein Counter geht garnicht mehr.Habt nicht aber auch garnichts verändert.Der brauch ewig lang zum laden,bis er dann mal abbricht.

    gruss D.P.

  14. CountZero sagt am 01.11.2005 um 02:01 Uhr

    sieht mir doch schwer danach aus, als wär der db-server des blogcounters so langsam am anschlag angekommen.
    ich hab philipp iezzi schon vor jahren, als ich pphlogger (die soft, die blogcounter zugrunde liegt) noch mitentwickelt und supported habe, gesagt, daß die datenbankstruktur auf längere sicht saugt, aber auf mich wollte ja keiner hören (was der hauptgrund war, mich von dem projekt zu trennen und mit dem powercounter meine eigenen wege zu gehen).
    da hilft auch die erhöhung der reloadsperre nicht längerfristig, sondern nur der weg, den ich damals gegangen bin – kompletter rewrite des codes und schaffung einer performanten datenbankstruktur mit vorberechnung der auswertungen – in echtzeit über die logs zu rutschen, wie die hier genutzte pphlogger-version dies tut, ist auf gut deutsch fürn popo 😀

  15. Helmi sagt am 01.11.2005 um 09:15 Uhr

    wie kommst du denn drauf, dass der db-server am anschlag ist?

    Die Probleme des pphloggers werden aber unabhängig davon ohnehin in wenigen Wochen der Vergangenheit angehören 🙂

  16. CountZero sagt am 01.11.2005 um 23:16 Uhr

    ich komme da drauf, weil der row-locking-mechanismus (zumindest in den 3.23er mysql-datenbanken wars stets so) spätestens dann am anschlag ist und den server lahmlegt, sobald der countercode in einer website iengebaut ist, die extrem viele pageimpressions desselben besuchers je zeiteinheit zu verkraften hat.
    bau den code mal in eine website mit 6.000 unterseiten ein und schicke da gleichzeitig genug besucher drauf, idealerweise spider, die wenigstens images, besser noch javascript verarbeiten – halleluja sagt dann die datenbank dazu 😉

  17. Amrei-lyrics sagt am 21.11.2005 um 05:23 Uhr

    Liebes Team!
    Stelle fest,dass euer Blogcounter seit ein paar Tagen stillsteht – vielleicht habe ich etwas falsch gemacht,doch bei 19 Besuchern steht alles – obwohl ich weiss,dass wenigstens seit gestern der 20 Besucher gezaehlt werden sollte.
    Vielleicht wisst Ihr was los ist?

  18. ReneS sagt am 20.12.2005 um 01:52 Uhr

    In letzter Zeit scheinen die Besuchszahlen zu explodieren ohne besonderen Grund. Eventuell wieder der Page/Visitbug?

Schreiben Sie einen Kommentar